Pol and Rock 2020 Forum

Archiv => Haltestelle Woodstock 2014 => Rund um Haltestelle Woodstock 2014 => Thema gestartet von: Rüdi am 28. August 2014, 06:07:56

Titel: Jurek Owsiak, ALS Ice Bucket Challenge
Beitrag von: Rüdi am 28. August 2014, 06:07:56
Super,

Auch Jurek Owsiak
nahm am "ALS Ice Bucket Challenge" teil und hat sich mit Eiswasser übergießen lassen.


Jurek Owsiak, ist der Chefveranstalter der "Haltestelle Woodstock" und Begründer der WOSP-Stiftung die unser allerliebstes Festival alljährlich für uns veranstaltet.
Den meisten von Euch dürfte Jurek zumindest als krächzender Moderator von der Hauptbühne bekannt sein.

Was das für eine Aktion das ist, hier ein kleiner Auszug von

http://de.wikipedia.org/wiki/Ice_Bucket_Challenge (http://de.wikipedia.org/wiki/Ice_Bucket_Challenge) :

"Die ALS Ice Bucket Challenge (deutsch: Eiskübelherausforderung) ist eine Spendenkampagne. Sie soll auf die Nervenkrankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) aufmerksam machen und Spendengelder für deren Erforschung und Bekämpfung generieren.[1][2] Die Herausforderung darin besteht, sich einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf zu gießen und danach drei oder mehrere Personen zu nominieren, die dann 24 Stunden Zeit haben, es einem gleichzutun und zehn US-Dollar beziehungsweise zehn Euro an die ALS Association zu spenden. Will man sich keinen Eimer Wasser über den Kopf gießen, soll man 100 US-Dollar, beziehungsweise 100 Euro, an die ALS Association spenden."

Hier noch Videos von Jurek Owsiak von der "ALS Ice Bucket Challenge" Aktion:

https://www.youtube.com/watch?v=Sc5sIldcOzE#t=12 (https://www.youtube.com/watch?v=Sc5sIldcOzE#t=12)

http://kreciola.tv/video/104399748 (http://kreciola.tv/video/104399748)