Pol and Rock 2019 Forum

  • 08. Juli 2020, 13:35:44
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Polandrockfestival wurde wegen Corona abgesagt, es soll aber ein Online-Festivalerlebnis geben......Bleibt gesund.....Stay healthy......Bądź zdrowy

Autor Thema: Bands  (Gelesen 1909 mal)

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Bands
« am: 07. Januar 2020, 10:06:01 »

Dropkick Murphys wurden als erste Band für 2020 bestätigt.
Die Dropkick Murphys sind eine 1996 in Quincy, Massachusetts gegründete irisch-amerikanische Folk-Punk-Band.

Die Band bezeichnet ihren Musikstil selbst als eine Mischung aus Punkrock, Irish Folk, Rock und Hardcore Punk.

Foto: PolAndRockFestival
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
King Gizzard & The Lizard Wizard
« Antwort #1 am: 21. Januar 2020, 09:59:56 »

King Gizzard & The Lizard Wizard   ist eine australische Psychedelic-Rock-Band, die 2010 in Melbourne, Victoria gegründet wurde.

Die Gruppe veröffentlichte seit 2012 16 Studioalben, davon 5 im Jahr 2017. Die Musik der Band entwickelte sich in der frühen Zeit von Surf- und Garagenrock über Psychedelic Rock zu einem Gemisch aus vielen verschiedenen Einflüssen, mit Bestandteilen aus Progressive Rock, Folk, Jazz, Soul und Metal.
Text-Quelle: Wikipedia



Foto-Quelle: polandrockfestival

Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
While She Sleeps
« Antwort #2 am: 27. Januar 2020, 22:27:41 »

While She Sleeps ist eine britische Metalcore-Band aus Sheffield.

Die Gruppe steht derzeit bei Shock Records (Australien), Good Fight Music (Vereinigte Staaten) und Search and Destroy Records (Vereinigtes Königreich) unter Vertrag. Durch den Release der Debüt-EP „The North Stands for Nothing“, welche mehrfach neu aufgelegt wurde, konnte die Gruppe große Aufmerksamkeit im Heimatland erringen.

While She Sleeps spielten bereits auf Rock am Ring, Rock im Park, dem Sonisphere Festival und dem Download-Festival. Im Jahr 2012 konnte die Gruppe bei den Kerrang! Awards in der Kategorie „Best British Newcomer“ gewinnen und war in der Kategorie „Breakthrough Artist“ bei den Metal Hammer Golden Gods Awards nominiert. Das Debütalbum „This Is the Six“ wurde im August veröffentlicht und stieg auf Anhieb in die Top 40 der UK-Charts.



Quellen: https://www.facebook.com/PolAndRockFestivalEN
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Clutch
« Antwort #3 am: 03. Februar 2020, 20:36:29 »

Clutch wurde zu Beginn der 1990er Jahre in Germantown, Maryland (USA) gegründet. Beim Namen stand die Gruppe Prong Pate, deren Name kurz und heftig wie in der Comicsprache klingt.[1] Bei der Musik legt sich die Band nicht eindeutig fest; sie begann mit Hardcore, war später dem Stoner Rock zuzuordnen und entwickelte sich bis 2013 zum Blues Rock.



Quelle: Polandrockfestival Facebook
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Organek & Pidzama Porno
« Antwort #4 am: 11. Februar 2020, 10:38:43 »

  Organek  entwickelte sich schnell zu einem festen Bestandteil der polnischen Alternative-Rock-Szene. Die 2013 von dem Sänger und Gitarristen Tomasz Organek gegründete Band debütierte 2014. Das erste Album der Band. "Głupi" wurde von den Fans begeistert aufgenommen und erhielt positive Kritiken von den Musikkritikern. Der typische kraftvolle Vintage-Rock-Sound der Band, gepfeffert mit einem Hauch von Blues, und die klassische Southern-Rock-Atmosphäre, die sie so mühelos hervorrufen, passen perfekt zu der beeindruckenden Bühnenenergie der Band.




Pidzama Porno 1987 in Posen gegründet und entwickelte sich zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Punk- und Ska-Crossover-Bands des Landes. Pidżama Pornos Sound ist sofort erkennbar und die Texte sind in die Erinnerungen von Generationen von Polen eingraviert. Die Gruppe ist bekannt für die ehrlichen, offenen und humorvollen Lieder, die von Erfahrungen erzählen, die für junge Menschen , die in den späten 1980er und 90er Jahren in Polen aufgewachsen sind und sich dort wiederfinden, universell sind . Ihr Debütalbum wurde 1989 veröffentlicht und die Band spielte auf den größten Festivals der Grafschaft - dem Jarocin Festival und dem Sopot Festival.



Quellen: polandrockfestival
 
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Tagada Jones
« Antwort #5 am: 17. Februar 2020, 22:46:25 »

Tagada Jones ist eine französische Punkcore-Band aus der Bretagne. Themen ihrer Songs sind vor allem Globalisierung, Fanatismus, Kapitalismus, Sexismus und Respekt vor der Umwelt.

Die Band hatte bisher bereits über 1600 Live-Auftritte in 24 Ländern.



Quelle:Polandrock/Wickipedia
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Static-X
« Antwort #6 am: 25. Februar 2020, 16:45:26 »

Die 1994 von dem charismatischen Sänger und Gitarristen Wayne Static in Los Angeles gegründete Band Static-X wurde zu einem der Vorreiter der Nu-Metal- und Industrial-Metal-Szene. Die ursprüngliche Besetzung der Band bestand aus dem Schlagzeuger Ken Jay, dem Gitarristen Koichi Fukada und dem Bassisten Tony Campos. Das Debütalbum der Band, "Wisconsin Death Trip", wurde 1999 veröffentlicht und mit Platin ausgezeichnet. Static-X wurde als eine der kritischen Bands etabliert, die mit Heavy Metal-Musik experimentieren und sie auf ein neues Level und in das neue Millenium bringen.Ein unerbittlicher Tourplan folgte - Static-X spielte in einem Jahr über 300 Gigs. Die Band veröffentlichte im folgenden Jahrzehnt fünf gefeierte Alben. Von ihrem zweiten Album, das 2001 "Machine" veröffentlicht wurde, nahm Static-X alle zwei Jahre ein Album auf. "Shadow Zone", "Start a War", "Cannibal" und "Cult of Static" sicherten der Band die führende Position in den Musik-Charts und sicherten sich Headliner-Sets bei einigen der bekanntesten Festivals wie Download Festival, Ozzfest und Rock on the Range.



Quellen: en.polandrockfestival.pl
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Black River
« Antwort #7 am: 02. März 2020, 22:40:59 »

Blackriver ist eine der aufregendsten Heavy Metal Bands des Landes. Die Gruppe, die aus Musikern besteht, die mit Behemoth, Dimmu Borgir, Rootwater und Geisha Goner gespielt haben, wird auf der Hauptbühne des Pol'and'Rock Festivals auftreten.

Die Band wurde 2008 gegründet und veröffentlichte später in diesem Jahr ihr gleichnamiges Debütalbum. Das Album wurde von Fans schwerer Sounds und Musikkritikern gleichermaßen sehr gut aufgenommen. "Black River" wurde für die Fryderyk Awards nominiert. Ein Jahr später veröffentlichte die Band eine weitere LP mit dem Titel "Black'n'Roll". 2010 wurde das Compilation-Album "Trash" der Band veröffentlicht. Die Gruppe hat später in diesem Jahr eine Pause eingelegt und enthüllt, dass die schwerwiegenden gesundheitlichen Probleme des Sängers die Pause verursacht haben .





Quelle: en.polandrockfestival.pl
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Jinjer
« Antwort #8 am: 03. März 2020, 09:29:42 »

JINJER ist eine ukrainische 4-köpfige Progressive Metal Band mit starkem Hardcore und Groove Metal Ursprung. JINJER wurden 2010 gegründet, als Tatiana Shmailyuk als Sängerin zu den Jungs kam. 2013 wurde die Band als beste Metal-Band des Jahres in der Ukraine ausgezeichnet.
Einflüsse: Gojira, Opeth, Peripherie, Meshuggah, Lamm Gottes, Pantera, Killswitch Engage, Tod, Chimaira, Alle werden zugrunde gehen, Protest gegen den Helden. Tatiana sagt jedoch, dass sie Sandra von Guano Apes und Shamaya von Otep sehr schätzt, weil sie ihre größten Inspirationen als weibliche Metal-Sängerin sind. Sie erwähnt auch Mikael Åkerfeldt von Opeth und Randy Blythe von LOG.



Quelle: Facebook
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
The Rumjacks & Raz Dwa Trzy
« Antwort #9 am: 10. März 2020, 08:51:27 »

The Rumjacks ist eine Punk Rock / Celtic Folk Band from Sydney/Australien. Mitglieder der Band
Frankie McLaughlin: Vocals, tin whistle, guitar.
Johnny McKelvey: Bass, vocals
Gabriel Whitbourne: Guitars, vocals
Adam Kenny: Mandolin, banjo, bouzouki, bodhran, acoustic guitar, vocals
pietro Della Sala: Drums, Vocals



Die Band Raz Dwa Trzy wurde am 31. Februar 1990 in Zielona Góra gegründet. Einige Wochen später spielten sie ihr erstes Konzert in Zielona Góra im Club e "Deshalb".
Akustische Musik / Elektroakustische Musik / Alternative

Mitglieder der Band
Adam Nowak - akustische und elektrische Gitarre, Gesang; Grzegorz Szwałek - Klavier, Akkordeon;
Jacek Olejarz - Schlagzeug; Jarek Treliński - elektrische und akustische Gitarre; Mirek Kowalik - Bassgitarre, Kontrabass mit: Tadeusz Kulas - Trompete.



Quelle:Facebook
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
The Death Angel + Saint City Orchestra + Dirthy-Shirt
« Antwort #10 am: 16. März 2020, 22:07:11 »

The Death Angel wurde 1982 in der San Francisco Bay Area gegründet. 1983 veröffentlichte die Band, die ursprünglich aus jugendlichen Cousins ​​bestand: Gitarrist Rob Cavestany, Dennis Pepa am Bass, Andy Galeon am Schlagzeug, ihre erste Demo „Heavy Metal Insanity“. Nach einer Reihe erfolgreicher Auftritte in Clubs und sogar einmal während der Mittagspause in der High School veröffentlichte Death Angel 1987 ihr Debütalbum „The Ultra-Violence“. Die Band begann national und international zu touren und teilte die Bühne mit Leuten wie Exodus , Destruction und Voivod machen ihre Marke für hochtechnischen und mächtigen Thrash auf der ganzen Welt bekannt.  Nur ein Jahr nach ihrem Debüt veröffentlicht, landete das Album „Frolic Through The Park“ auf Loudwires Liste der „Top Ten Thrash-Alben, die NICHT von The Big 4 veröffentlicht wurden“.



Wenn Sie das Saint City Orchestra jemals live auf der Bühne erlebt haben, werden Sie es nie wieder vergessen. Mit ihrem Debütalbum bewahren die Jungs aus St. Gallen (Schweiz) die aufregende Energie ihrer Bühnenperformance in zehn Songs, die gleichzeitig Ihre Augen, Ihre Ohren und Ihre Beine gleichermaßen stimulieren.



Dirthy-Shirt zeigt, was passieren kann, wenn Sie die Kraft des Heavy Metals mit der Energie und Leidenschaft des slawischen Volkes und dem Reichtum an Inspiration aus der Weltmusik verbinden. Die Band, die als eine der originellsten und erfolgreichsten Rockgruppen Osteuropas gilt, kommt diesen Sommer zur zweiten Bühne des Pol'and'Rock Festivals!



Quelle: https://en.polandrockfestival.pl/ und Facebook

Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
The Exploidet
« Antwort #11 am: 23. März 2020, 22:09:31 »

The Exploidet wurde 1979 in Edinburgh gegründet. Ursprünglich von Stevie Ross und Terry Buchan gegründet, wurde letzterer schnell durch seinen Ex-Squaddie und einen Londoner Punkrocker, Wattie Buchan, ersetzt. Wattie ist das einzige originelle Bandmitglied, das für seinen unverwechselbaren Stil, seine respektlose Haltung und seine rebellische Art bekannt ist, die ihn zu einer Ikone des Punkrocks der 70er und 80er Jahre macht.



Quelle: polandrockfestival
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Fiddler`s Green & Rise Of The Northstar
« Antwort #12 am: 30. März 2020, 22:55:53 »

Rise Of The Northstar  ist eine Crossover Metal-Band, deren Geist in den Seitengassen des Shibuya der 1980er Jahre geboren wurde. In der Tat fügen sich japanische Kultur, Mangas und ihre "Furyos" in den Sound von ROTNS ein. Durch ihre Texte, Musik und Bilder hat sich die Band eine einzigartige Identität geschaffen, die New York Hardcore der 90er Jahre, Shonen Manga, Heavy Riffs und eingängige Rap-Vibes zusammenbringt.



Fiddler`s Green Irish Speedfolk! Mit dieser Musikmarke hat sich Fiddler's Green einen Ruf als einer der besten Live-Acts in Deutschland erarbeitet. Seit 1990 hat die Band mehr als 1.700 Konzerte im In- und Ausland gespielt. Ihr Ruf als Live-Performer wird durch 13 Studioalben, eine EP, fünf Live-CDs und vier DVDs untermauert.



Quelle: Facebook Polandrockfestival
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 934
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Wednesday 13
« Antwort #13 am: 14. April 2020, 09:37:33 »

Wednesday 13
Die Band, angeführt vom Namensvetter-Frontmann, dem gruselig glamourösen Mittwoch, dem 13., wurde 2004 in North Carolina in den USA gegründet. Der Anführer der Band hatte bereits einen beeindruckenden Katalog erfolgreicher Auftritte mit anderen Gruppen (Mittwoch 13 war der Frontmann von Murderdolls und spielte mit Maniac Spider Trash und Frankenstein Drag Queens von Planet 13) und Solokarriere, bevor er sich mit dem Namensgeber auf eine spooktakuläre Reise begab Band.



Infos/Foto:Polandrockfestival und Wednesday 13
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.117 Sekunden mit 23 Abfragen.