Pol and Rock 2020 Forum

  • 06. August 2021, 01:05:11
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

10 Jahre Deutsches Forum!!!

Autor Thema: Big Stage - Dżem  (Gelesen 690 mal)

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Łona i Webber & The Pimps
« Antwort #15 am: 09. Juli 2021, 09:29:13 »

Łona i Webber & The Pimps   sind ein Duo aus Stettin, bestehend aus Rapper Adam „Łona“ Zieliński und Produzent Andrzej „Webber“ Mikosz. In diesem Jahr sind zwanzig Jahre seit der Veröffentlichung des Albums "Koniec żartów" vergangen - dem  offiziellen Debüt, das vom angesehenen Label Asfalt Records veröffentlicht wurde, das für die Veröffentlichung einer ehrgeizigen Hip-Hop-Variante bekannt ist (u.a. Fisz, Rasmentalism, Taco Hemingway ).



Quelle: polandrock
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
JAHCOUSTIX
« Antwort #16 am: 09. Juli 2021, 09:32:14 »

JAHCOUSTIX  ist Weltbürger – aufgewachsen in Mexiko, Liberia, New York, Kenia, Ägypten und Deutschland. Der Künstler wurde schon in jungen Jahren von der Erfahrung geprägt, in einer multikulturellen Umgebung zu leben, die reich an verschiedenen Inspirationen ist.  Jahcoustix begann im Alter von 16 Jahren, seine ersten Songs zu schreiben. Der Musiker hat 8 Alben und Konzerte in 40 Ländern auf der ganzen Welt. In diesem Jahr kehrt der Musiker zum schönsten Festival der Welt zurück, begleitet von der Band Evolution, die Gentleman auf der Tour begleitet.



Quelle:  polandrok
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Tabu
« Antwort #17 am: 13. Juli 2021, 09:47:18 »

Tabu  Band sind große Freunde des schönsten Festivals der Welt. Der Auftritt der Band ist ein Rezept für großen Spaß, denn das Spiel bereitet den Musikern große Freude, die sie gerne mit dem Publikum teilen.

Die Band interpretiert traditionelle Klänge mit Leichtigkeit und Frische und sendet eine Botschaft voller Optimismus und Wärme in die Welt.
 
Die charismatische Band hat zweimal den Złoty Bączek-Preis gewonnen, eine Auszeichnung des Festivalpublikums für die beste Leistung beim schönsten Festival der Welt, und wurde zu Recht zu einem der größten Favoriten des Festivals.



Quelle: polandrock
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Vavamuffin
« Antwort #18 am: 13. Juli 2021, 09:52:35 »

Vavamuffin wurde im Februar 2003 im Warschauer Siekierki gegründet. Der Name der Band setzt sich aus zwei Wörtern zusammen: dem jamaikanischen „raggamuffin“, was einen charakteristischen Gesangs- und Wickelstil bedeutet, und „Vava“, einer Abkürzung, die sich auf den Namen der Stadt bezieht, aus der die Gruppe stammt.  Raggamuffin zeichnet sich durch elektronische, schnelle Rhythmen aus und die Lieder sind oft mit einer starken Botschaft versehen, die sich auf die aktuelle gesellschaftliche, politische oder kulturelle Situation bezieht. Das Team umfasste sowohl Debütanten als auch bereits Titelträger der polnischen Reggae-Szene.



Quelle: Facebook
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Łydka Grubasa
« Antwort #19 am: 13. Juli 2021, 10:04:31 »

Łydka Grubasa
Humor, Distanz, Energie und viel Spaß – so lässt sich die Musik von Łydka Grubas zusammenfassen. Die Band wurde 2002 in Olsztyn gegründet und sollte ursprünglich ein Konzertscherzprojekt der Musiker der Trash-Metal-Band Respite sein. Łydka Grubasa hat 5 Alben veröffentlicht. Das Debütalbum der Band, "Bąż Woa", wurde 2010 veröffentlicht, und die neueste Veröffentlichung von Łydka Grubasa ist "Socjolibacja", die 2020 auf den Markt kam. Im Jahr 2019 wurde eine Konzertveröffentlichung veröffentlicht , die ydka Grubasas "Goldener Ring"-Auftritt beim Pol'and'Rock Festival enthielt

Łydka Grubasa spielt Musik, die sie selbst als "kulinarisch-journalistischen Rock" bezeichnen, eine Kombination aus Alternative, Heavy Metal unter Beigabe von Reggae, mit einer Prise Folk Metal gewürzt mit Groove Metal. Besondere Aufmerksamkeit verdienen die kühnen, manchmal sogar kontroversen Texte der Band. Fat Fat's Calf setzt auf scharfe Satire und vermeidet nicht heiße Themen wie Kritik an staatlichen Institutionen, Akzeptanz von Transgender-Personen oder Probleme im Zusammenhang mit globaler Migration.



Quelle:  polandrock
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Slift
« Antwort #20 am: 13. Juli 2021, 10:15:42 »

Slift
Das Slift-Trio spielt Garage Rock, als würden Raumschiffe in der Garage geparkt, Psychedelic Rock, als würde eine Reise auf der Suche nach unentdeckten Planetensystemen stattfinden, Doom Rock, als ob wir im Weltall zerstört würden, und Progressive Rock, als ob wir es tun würden lange Distanzen zwischen Galaxien zu reisen, ist Realität geworden. Slift bezieht sich auf eine Vielzahl von experimentellem Rock, die Mitte der 1960er Jahre in Deutschland entstanden ist, z.B. Krautrock. Krautrock wurde von Avantgarde und psychedelischer Musik inspiriert, konzentriert sich jedoch auf den innovativen Einsatz elektronischer Musikelemente. Musik aus dem Krautrock-Trend zeichnet sich durch einen komplizierten, mechanischen Klang, umfangreiche, lange Kompositionen aus und setzt auf Improvisation.



Quelle: Slift
Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Raz Dwa Trzy
« Antwort #21 am: 13. Juli 2021, 10:19:28 »

Raz Dwa Trzy
Die Entstehung der Band Raz Dwa Trzy geht auf das Treffen der Studenten der Universität Zielona Góra zurück. Als drei junge Leute vor über dreißig Jahren zum ersten Mal im Flur eines Studentenwohnheims in Zielona Góra zusammen spielten, konnten sie sich nicht vorstellen, dass sie die Karriere einer der beliebtesten Bands des Landes beginnen würden. Raz Dwa Trzy ist eine Band, die sich selbst treu bleibt und mutig einen individuellen, musikalischen Weg ebnet, der neben dem Mainstream führt.

In ihrer Arbeit verbindet die Band das literarische Talent von Adam Nowak mit musikalischer Finesse und Fantasie und schafft so eine eigene, charakteristische und wiedererkennbare Musik- und Literatursprache. Unübertroffen interpretierte die Band die Lieder von Agnieszka Osiecka und Wojciech Młynarski – mit vollem Respekt vor den Vorbildern. Eine der Eigenschaften der Band Raz Dwa Trzy ist ihre Beziehung zum Publikum . Im Laufe der Jahre hat die Band eine große Bindung zum Publikum aufgebaut und spielte Tausende von Konzerten - von kleinen Clubs bis hin zu großen Konzertsälen. Es waren die Konzerte, die zum Markenzeichen von Raz Dwa Trzy wurden - seine spezifische DNA.

Gespeichert

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1023
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Igorrr
« Antwort #22 am: 20. Juli 2021, 11:42:02 »

Igorrr
Unter dem rätselhaften Namen Igorrr ist eine von dem französischen Multiinstrumentalisten Gautier Serre initiierte Formation.

Das Konzert einer französischen Band kann als außergewöhnliches Klang- und visuelles Erlebnis bezeichnet werden. Der ungewöhnliche Blick auf die Klänge, eine mutige Kombination von Genres und das Ziehen von Ideen aus Musik aus aller Welt machen Igorrrs Stücke zu einer Art Mosaik aus Einflüssen und Inspirationen.

Die Musiker lassen sich von den Klängen der klassischen Musik inspirieren, kombinieren die erhabenen Barockklänge der Kammermusik mit einem starken Einfluss von Black Metal und Industrial Metal, und purer Sopran- und Chorgesang verflechten sich mit Growls und Schreien. Igorrr verwendet auch Samples elektronischer Musik oder Breakbeats, die er überraschenderweise mit den Rhythmen der Balkan-Folk oder der arabischen Musik verbindet.

Das DJ-Pult und das Cembalo sind die Säulen der Musik von Igorrr. Kritiker beschreiben Igorrrs Sound als "Baroquecore", wobei sie sich auch auf die avantgardistischen Annahmen der dadaistischen Bewegung berufen, um die Kreativität der Formation zu beschreiben.



Quelle: Polandrockfestival
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 31 Abfragen.