Pol and Rock 2020 Forum

  • 02. Dezember 2020, 22:18:21
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Das 29. WOŚP-Finale findet am 10. Januar 2021 statt.
           Bleibt gesund.....Stay healthy......Bądź zdrowy

Autor Thema: Essen auf Haltestelle Woodstock  (Gelesen 7014 mal)

Lukas

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 681
  • Rock'N'Roll
    • meine Abenteuer
Essen auf Haltestelle Woodstock
« am: 11. Juli 2012, 21:49:47 »

Hier das erste Menü für unsere Fleischesser was beim diesjährigen Haltestelle Woodstock angeboten wird:
Woodstock Special - Megabrötchen mit einer ca. 40 cm langen gegrillten Wurst. Das Vergnügen wird 10 Zloty (ca. 2,40 EUR) kosten.

Zu dem auf der Speisekarte u. a. Hot Dogs, Hamburger, poln. Baguettes sowie vegan Kartoffeln mit Kefir.
Das Hare Kirshna-Dorf wird sicherlich wie die Jahre zuvor ebenfalls ein sehr leckeres Vegan-Essen vorbereiten.

Damit das Zahlen einfacher geht, ist es möglich neben einer Bargeldzahlung auch einer Zahlung mit einer PayPass-MasterCard. Leider kann ich nicht sagen, wie das mit dt. PayPass-Karten funktioniert und ob ggf. zusätzliche Kosten auf kommen könnten.

Mit PayPass hat man die Möglichkeit eine kontaktlose Zahlungen bis zu einem Limit von 25 EUR ohne den Inhalber zu authentifizieren.

Wie dem auch sei, guten Hunger!

Gespeichert
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Albert Einstein

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 949
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Re: Essen auf Haltestelle Woodstock
« Antwort #1 am: 11. Juli 2012, 22:24:53 »

Lukas,hast du bei deinen Recherchen etwas darüber gefunden ob auch mit Euro bezahlt werden kann? 2009 war dieses ja zum Teil möglich und wurde 2010 wieder eingestellt.
Gespeichert

Lukas

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 681
  • Rock'N'Roll
    • meine Abenteuer
Re: Essen auf Haltestelle Woodstock
« Antwort #2 am: 11. Juli 2012, 22:35:10 »

So bald ich was erfahren sollte, würde ich das hier direkt hinschreiben. Bis her habe ich keine Infos gefunden.
Meiner Meinung nach ist es wirklich schade, da doch einige Tausende aus ganz Europa kommen. Kann natürlich auch nicht beurteilen ob das ggf. an organisatorischen oder anderen Gründen bisher scheiterte. Vielleicht müssten sich mehr Leute deswegen beim WOSP bzw. Jurek melden.
Gespeichert
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Albert Einstein

Rüdi

  • Administrator
  • Volles Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 147
Re: Essen auf Haltestelle Woodstock
« Antwort #3 am: 12. Juli 2012, 06:17:13 »

Lieber junger Man,
Polen liegt nun mal nicht in der Eurozone und es ist auch kein Problem sich an der Wechselstube in der Stadt Zloty zu holen bei der Anreise.

Ob man auch in Fremdwährung (z.B. Euro) bezahlen kann liegt doch immer an den einzelnen Betreibern der Stände.
Man kann doch nicht von jedem kleinen Betreiber erwarten zwei Währungen Wechselgeld dazuhaben.
Geht einfach tauschen und gut ist, so eine Frage hat mich nie gestellt wen ich in ein anderes Land gefahren bin.

Versucht mal in Deutschland, selbst in der Grenzregion mit Zloty zu bezahlen, ich glaube Ihr wird ausgelacht oder so in den meisten Läden.
Viele Deutsche sind einfach noch zu arrogant meiner Meinung nach, was so was betrifft.
Gespeichert
Hauptsache Ihr habt Spaß auf dem Festival und denkt dabei auch an den Grund weswegen es dieses tolle Festival überhaupt gibt!

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 949
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Re: Essen auf Haltestelle Woodstock
« Antwort #4 am: 12. Juli 2012, 10:38:06 »

Rüdi, da bin ich aber ganz anderer Meinung. Polen wollte schon Anfang 2010 den Euro einführen weil sie zur EU gehören. (Polens ehemaliger Regierungschef Aleksander Kwaśniewski sprach sich im Oktober 2005 für ein Referendum zum Beitritt der Euro-Zone im Jahre 2010 aus.)Sie haben aber die Vorraussetzungen dafür bisher noch nicht erfüllt. Und der Beitritt Januar 2012 hat sich auch zerschlagen weil die Inflationsrate immer noch zu hoch ist und wir kein 2. Griechenland verkraften!
Ich persönlich hab noch nie Probleme gehabt mein Geld los zu werden. Aber ich denke das die Frage noch öfter kommt.
Es liegt auch nicht an den einzelnen Ständen ob man mit Euro zahlen kann sondern ganz allein in der Hand des Veranstalters und zwar Jurka Owsiaka entscheidet das.
Zu den Wechselstuben: Morgens um 5 Uhr hab ich an der Grenze keine geöffnete Wechselstuben gesehen.
Gespeichert

Lukas

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 681
  • Rock'N'Roll
    • meine Abenteuer
Menükarte, guten Hunger :)
« Antwort #5 am: 14. Juli 2012, 13:40:48 »


DE:

überbackene Baguettehälfte des Friedens 8 Zloty
40 cm Wurst im Brötchen 10 Zloty
Schweinekamm  im Brötchen 12 Zloty
Hot Woodstock Dog 6 Zloty
Hambuerger 6 Zloty
Pun´Kebap 11 Zloty
Kartoffeln mit Kefir 8 Zloty
Rock´n´Roll Tomatensuppe 6 Zloty
Zelt-Bigos 6 Zloty
RockSchweinskotlett 13 Zloty
Weronikas Pfannkuchen 7 Zloty
Pieroggen 8 zloty
Haltestelle Lasagna 12 Zloty

Quelle: Woodstock-Blog
Gespeichert
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Albert Einstein

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 949
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Re: Essen auf Haltestelle Woodstock
« Antwort #6 am: 14. Juli 2012, 17:26:17 »

Hört sich schon mal gut an!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.044 Sekunden mit 23 Abfragen.