Pol and Rock 2019 Forum

  • 23. Februar 2020, 02:30:28
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:


Facebook Gruppe hier

Autor Thema: Eine Aktion der W.O.S.P  (Gelesen 1727 mal)

renke

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 908
  • Das Leben ist zu kurz um kleine Autos zu fahren!
    • Facebook
Eine Aktion der W.O.S.P
« am: 02. Dezember 2013, 18:21:03 »

In Krakau konnten die Menschen an einigen Bushaltestellen Plueschtiere sehen, die die Aufschrift "Schlag mich nicht - liebe mich" hielten. Das ist eine Aktion der WOSP, die auf Gewalt gegen Kinder aufmerksam machen will.
"Unser Ziel war es, die Aufmerksamkeit der Passanten zu erwecken. Wir wollten, dass sie anhalten und schauen, was ihnen die Plueschtiere zu sagen haben. Es zaehlte die Reaktion! Wir wollen zeigen, dass es sich lohnt, zu einer kleinen wehrlosen Person zu gehen. Gucken, was los ist, REAGIEREN!" , so konnte man auf der Internetseite der WOSP lesen.

Zitat und Übersetzung von Patri:
Nett zu sehen, wie sich die Veranstalter des Woodstock Festivals engagieren...




Quelle:WOSP
Gespeichert
"Wir essen jetzt Opa!" / "Wir essen jetzt, Opa." Satzzeichen können Leben retten!
 

Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 24 Abfragen.