Pol and Rock 2019 Forum

  • 15. November 2019, 05:44:20
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

***        700.000 Besucher beim 25. Polandrockfestival         ***        Müllproblem wird zwar nie gänzlich zu lösen sein, war aber schon einmal dank der Hilfe fast aller ein wenig besser      ***        Leider gab es zwei tote Menschen während des Festivals     ***

Autor Thema: 10. Haltestelle Woodstock (2004, Küstrin)  (Gelesen 2914 mal)

Lukas

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 691
  • Rock'N'Roll
    • meine Abenteuer
10. Haltestelle Woodstock (2004, Küstrin)
« am: 22. Mai 2014, 21:11:18 »

Jubiläum - das 10. Woodsock fand am 30. - 31. Juni 2004 zum ersten Mal in Küstrin an der Oder statt. Der Platz ist ein ehem. Bundeswehrflughafen im östlichen Teil der Stadt. Zum Festival kamen knapp 400.000 Besucher. Leider war die Bahn auf das Festival nicht wirklich vorbereitet, es gab keine Spezialzüge.
95% aller befragten Bewohner der Stadt Küstrin wollten das Haltestelle Woodstock noch einmal in ihrer Stadt sehen. Das Ergab eine Wahl nach dem Festival im September.

Zum Lineup der großen Bühne gehörten u. a. Hey, SPN-X, Hunter, Farben Lehre, Voo Voo, T.Love, Dezerter, Carrantuohilla, Grabaża und Strachów na Lachy, Armia und Dżem.
Auf der kleinen Bühne traten u. a. Kombajn do Zbierania Kur po Wioskach, Percival Schuttenbach, Dee Facto, Ratatam so wie Cocotier auf.

Trwajmy w Rock'n'Rollu!! Przystanek Woodstock '04 (1/4)
Gespeichert
Die besten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt.

Albert Einstein
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 27 Abfragen.